Sie sind hier: Startseite » Modelle » ŠKODA Octavia

ŠKODA Octavia

  • Octavia
  • Octavia RS
  • Octavia Combi
  • Octavia Combi SCOUT
  • Octavia Combi RS

6 Gründe für den neuen ŠKODA OCTAVIA

Präzision bis ins kleinste Detail
Der neue ŠKODA Octavia wurde rundum auf Hochglanz gebracht. So erinnern seine Details in der neuen Designsprache an das Böhmische Kristall der traditionellen Tschechischen Glasmacherkunst.

Mit seinen ausgewogenen Proportionen, den geschärften Linien und dem Zusammenspiel von Licht und Schatten zieht er mehr Blicke an als je zuvor.

Die neuen Doppelscheinwerfer und der typische ŠKODA
Kühlergrill lassen keinen Zweifel daran, dass hier der neue Octavia vorfährt.
Rundum komfortabel
Für eine angenehme Fahrt sind ein geräumiger Innenraum und bequeme Sitze das Allerwichtigste. Doch der ŠKODA Octavia bietet noch viel mehr fürs Fahrvergnügen: Dazu gehören die adaptiven Stoßdämpfer mit Komfort-, Normal- und Sportmodus genauso wie die elektrisch einstellbaren Vordersitze und das beheizbare Lenkrad, das Ihre Hände im Winter wunderbar wärmt.
Jede Menge PLatz

Bei „jede Menge Platz“ fällt einem sofort der ŠKODA Octavia ein. Kein Wunder: Kaum ein anderer Kompakter bietet so viel Raum, Knie- und Kopffreiheit sowohl vorne als auch hinten!

Aus 590 Litern Kofferraumvolumen werden bei umgelegter Rückbank beeindruckende 1.580 Liter für Ihr Gepäck. Und mit dem umklappbaren Beifahrersitz kann sogar 2,90 Meter langes Sperrgut transportiert werden.
Bleiben Sie in Verbindung

Der ŠKODA Octavia bietet jede Menge Möglichkeiten, sich mit Ihrem Smartphone zu vernetzen:

ŠKODA Connect stellt sofort die beste Verbindung zwischen Ihnen und Ihrem Octavia her: Mit Infotainment Online ist das Navigationssystem immer auf dem neuesten Stand, so dass Sie Ihre Ziele schnell, sicher und effizient erreichen. Mit Care Connect haben Sie auch vom Sofa aus Zugang zu vielen Fahrzeugfunktionen – und mit dem Notrufsystem werden Sie bei einem Unfall automatisch mit dem ŠKODA Notrufcenter verbunden.

SmartLink+ spiegelt Inhalte Ihres Smartphones auf dem Display des Infotainmentsystems im Octavia – unterstützt werden Apple CarPlay, Android Auto, Mirrorlink™ und SmartGate.
Motoren und Getriebe

Alle Antriebe für den ŠKODA Octavia sind so ausgelegt, dass sie für jede Menge dynamischen Fahrspaß sorgen und gleichzeitig Verbrauch und Emissionen niedrig bleiben.

Mit der großen Auswahl von neun Motoren mit Automatik- oder Schaltgetriebe und optionalem Allradantrieb finden Sie bestimmt die perfekte Kombination, die genau zu Ihren persönlichen Bedürfnissen passt.
Assistenzsysteme für Sicherheit und Komfort

Im neuen Octavia machen beruhigend viele Assistenzsysteme jede Fahrt noch sicherer und dadurch komfortabler. Ob sie vor dem Fahrzeug kreuzende Fußgänger erkennen oder Ihnen zusätzliche Augen nach hinten verleihen – Unterstützung ist Ihnen sowohl im Stadtverkehr als auch auf Überland- und Autobahnfahrten jederzeit sicher.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km, innerorts: 8,5-4,1; außerorts: 5,7-3,1, kombiniert: 6,6-3,6. CO2-Emmisionen kombiniert: 153-98 g/km (gemäß VO (EG) Nr. 715/2007). Effizienzklasse: D-A+

Die angegebenen (kombinierten) Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren (VO(EG)715/2007 in der gegenwärtig geltenden Fassung) ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Der
Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG in der gegenwärtig geltenden Fassung: Weitere Informationen zum offiziellen
Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2 -Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den
Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Effizienzklassen werden auf Grundlage der gemessenen C02-Emission unter Berücksichtigung des Fahrzeuggewichts ermittelt. Fahrzeuge, die dem Durchschnitt entsprechen werden mit D eingestuft. Fahrzeuge, die besser als der heutige Durchschnitt sind, werden mit A+, A, B oder C eingestuft. Fahrzeuge, die schlechter als der Durchschnitt sind, werden mit E, F oder G beschrieben.

Sicherheit

Dynamisches Design

Der neue Frontbereich präsentiert sich maskulin und dynamisch. Mit noch breiterem Kühlergrill, der um zusätzliche Scheinwerfer in kristalliner Struktur erweitert wurde. Und breiteren Lufteinlässen mit Wabenoptik in den neu gestalteten Stoßstangen. Die vier Voll-LED-Frontscheinwerfer mit adaptivem Scheinwerfersystem sowie die in der Stoßstange integrierten und seitlich montierten LED-Scheinwerfer bilden das neue Frontend. Am Heck setzen Spoiler und Dachspoiler unabhängige Akzente.

Dominiert wird das Heck von einem kraftvollen schwarzen Diffusor und einer breiten, darüber liegenden, roten Reflektorlampe. Diese beiden Elemente bilden die unverwechselbaren Merkmale des Neuen ŠKODA OCTAVIA RS. Darüber hinaus verfügt das Modell serienmäßig über eine Kennzeichenbeleuchtung mit LED-Technologie sowie Rückleuchten im klassischen C-Design.

Das 15 mm tiefere Sportfahrwerk, die um 30 mm breitere Rückschiene als beim Vorgängermodell sowie die roten Bremssättel unterstreichen den dynamischen Charakter des Neuen ŠKODA OCTAVIA RS. Zur Serienausstattung gehören 17-Zoll-Felgen,18- oder 19-Zoll-Felgen sind optional erhältlich. 19-Zoll-Leichtmetallfelgen sind auch in Silber verfügbar.

Eine progressive Lenkung, die Fahrprofilauswahl mit optionalem Soundgenerator, die elektronische Stabilitätskontrolle (ESC) und Querdifferenzialsperre (XDS+) sowie die Adaptive Fahrwerksregelung (DCC) – Dynamic Chassis Control ergänzen den intensiven Fahrspaß des Neuen ŠKODA OCTAVIA RS. DCC ermöglicht es dem Fahrer, zwischen einem Komfort-, Normal- oder Sport-Modus zu wählen.

2.0 TSI 2.0 TDI
- Leistung: 169 kW (230 PS)
- Maximale Drehkraft: 350 Nm (zwischen 1.500 und 4.600 Umdrehungen pro Minute)
- Beschleunigung von 0 auf 100 in 6.7 Sekunden
-
Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h
-
Kombinierter Verbrauch: 6.5 l/100 km (149 g CO2/km)
- 6-Gang-Schaltgetriebe optional mit 6-Gang-DSG
- Leistung: 135 kW (184 PS)
- Maximale Drehkraft: 380 Nm (1.750 Umdrehungen pro Minute)
- Beschleunigung von 0 auf 100 in 7.9 Sekunden
-
Höchstgeschwindigkeit: 232 km/h
-
Kombinierter Verbrauch: 4.5 l/100 km (119 g CO2/km)
- Allrad-Antrieb erhältlich (6-Gang-DSG)

Kraftstoffverbrauch 2,0l TSI 169 kW in l/100 km, innerorts: 7,9; außerorts: 5,5; kombiniert: 6,5. CO2-Emmisionen kombiniert: 149 g/km (gemäß VO (EG) Nr. 715/2007). Effizienzklasse: D-C.
Kraftstoffverbrauch 2,0l TDI 135kW in l/100 km, innerorts: 5,3; außerorts: 4,1; kombiniert: 4,5. CO2-Emmisionen kombiniert: 119 g/km (gemäß VO (EG) Nr. 715/2007). Effizienzklasse: A.
Die angegebenen (kombinierten) Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren (VO(EG)715/2007 in der gegenwärtig geltenden Fassung) ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG in der gegenwärtig geltenden Fassung: Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2 -Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Effizienzklassen werden auf Grundlage der gemessenen C02-Emission unter Berücksichtigung des Fahrzeuggewichts ermittelt. Fahrzeuge, die dem Durchschnitt entsprechen werden mit D eingestuft. Fahrzeuge, die besser als der heutige Durchschnitt sind, werden mit A+, A, B oder C eingestuft. Fahrzeuge, die schlechter als der Durchschnitt sind, werden mit E, F oder G beschrieben.

6 Gründe für den neuen ŠKODA OCTAVIA COMBI

Viel Raum für Design
Der neue ŠKODA OCTAVIA COMBI wurde rundum auf Hochglanz gebracht. So erinnern seine Details in der neuen Designsprache an das Böhmische Kristall der traditionellen Tschechischen Glasmacherkunst.

Die Designer haben eine Karosserie entworfen, die sowohl Anmut als auch Dynamik ausstrahlt. Mit den ausgewogenen Proportionen, den geschärften Linien und dem Zusammenspiel von Licht und Schatten zieht er so mehr Blicke an als je zuvor.

Die neuen Doppelscheinwerfer und der typische ŠKODA
Kühlergrill lassen keinen Zweifel daran, dass hier der neue OCTAVIA COMBI vorfährt.
Rundum komfortabel
Für eine angenehme Fahrt sind ein geräumiger Innenraum und bequeme Sitze das Allerwichtigste. Doch der ŠKODA Octavia Combi bietet noch viel mehr fürs Fahrvergnügen: Dazu gehören die adaptiven Stoßdämpfer mit Komfort-, Normal- und Sportmodus genauso wie die elektrisch einstellbaren Vordersitze und das beheizbare Lenkrad, das Ihre Hände im Winter wunderbar wärmt.
Jede Menge PLatz

Bei „jede Menge Platz“ fällt einem sofort der ŠKODA Octavia Combi ein. Kein Wunder: Kaum ein anderer Kompakter bietet so viel Raum, Knie- und Kopffreiheit sowohl vorne als auch hinten!

Aus 610 Litern Kofferraumvolumen werden bei umgelegter Rückbank beeindruckende 1.7400 Liter für Ihr Gepäck. Und mit dem umklappbaren Beifahrersitz kann sogar 2,90 Meter langes Sperrgut transportiert werden.
Bleiben Sie in Verbindung

Der ŠKODA Octavia Combi bietet jede Menge Möglichkeiten, sich mit Ihrem Smartphone zu vernetzen:

ŠKODA Connect stellt sofort die beste Verbindung zwischen Ihnen und Ihrem Octavia her: Mit Infotainment Online ist das Navigationssystem immer auf dem neuesten Stand, so dass Sie Ihre Ziele schnell, sicher und effizient erreichen. Mit Care Connect haben Sie auch vom Sofa aus Zugang zu vielen Fahrzeugfunktionen – und mit dem Notrufsystem werden Sie bei einem Unfall automatisch mit dem ŠKODA Notrufcenter verbunden.

SmartLink+ spiegelt Inhalte Ihres Smartphones auf dem Display des Infotainmentsystems im Octavia – unterstützt werden Apple CarPlay, Android Auto, Mirrorlink™ und SmartGate.
Motoren und Getriebe

Alle Antriebe für den ŠKODA Octavia Combi sind so ausgelegt, dass sie für jede Menge dynamischen Fahrspaß sorgen und gleichzeitig Verbrauch und Emissionen niedrig bleiben.

Mit der großen Auswahl von neun Motoren mit Automatik- oder Schaltgetriebe und optionalem Allradantrieb finden Sie bestimmt die perfekte Kombination, die genau zu Ihren persönlichen Bedürfnissen passt.
Assistenzsysteme für Sicherheit und Komfort

Im neuen Octavia Combi machen beruhigend viele Assistenzsysteme jede Fahrt noch sicherer und dadurch komfortabler. Ob sie vor dem Fahrzeug kreuzende Fußgänger erkennen oder Ihnen zusätzliche Augen nach hinten verleihen – Unterstützung ist Ihnen sowohl im Stadtverkehr als auch auf Überland- und Autobahnfahrten jederzeit sicher.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km, innerorts: 8,5-4,1; außerorts: 5,9-3,1, kombiniert: 6,8-3,7. CO2-Emmisionen kombiniert: 158-99 g/km (gemäß VO (EG) Nr. 715/2007). Effizienzklasse: D-A+
Die angegebenen (kombinierten) Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren (VO(EG)715/2007 in der gegenwärtig geltenden Fassung) ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG in der gegenwärtig geltenden Fassung: Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2 -Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den
Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Effizienzklassen werden auf Grundlage der gemessenen C02-Emission unter Berücksichtigung des Fahrzeuggewichts ermittelt. Fahrzeuge, die dem Durchschnitt entsprechen werden mit D eingestuft. Fahrzeuge, die besser als der heutige Durchschnitt sind, werden mit A+, A, B oder C eingestuft. Fahrzeuge, die schlechter als der Durchschnitt sind, werden mit E, F oder G beschrieben.

Der robuste Allrounder

Der ŠKODA OCTAVIA SCOUT bietet eine noch markantere Motorhaube, die neue Front mit breitem Kühlergrill und zusätzlichen Scheinwerfern mit kristalliner Struktur sowie Voll-LED-Scheinwerfer mit adaptiven Frontscheinwerfern (AFS). Auch die modifizierten Rückleuchten sind mit LED-Technologie ausgestattet.

Vorne und hinten gibt der silberfarbene Unterbodenschutz dem Auto seinen eigenständigen Charakter. Zur Serienausstattung gehört auch das „Schlechtwegepaket“, das eine Kunststoffabdeckung für das Fahrwerk sowie die Brems- und Kraftstoffleitungen beinhaltet.

Der ŠKODA OCTAVIA SCOUT besticht durch seinen Innenraum, der für einen Fahrzeugtyp im Kompaktwagensegment besonders großzügig ist sowie ein gutes Karosseriekonzept, eine ausgeprägte Vielseitigkeit, hohe Funktionalität und großartige Fahreigenschaften.

Neben der erhöhten Bodenfreiheit sorgt auch der serienmäßige Allradantrieb mit elektronisch gesteuerter, hydraulischer Lamellenkupplung für noch mehr Offroad-Fahrspaß. Insgesamt stehen drei Motoren zur Verfügung, natürlich alle mit Allradantrieb: ein Benziner mit 132 kW (180 PS) und ein 6-Gang-DSG; ein Dieselaggregat 2.0l TDI mit 110 kW (150 PS) wahlweise mit manuellem Getriebe oder 7-Gang-DSG sowie ein weiterer Dieselmotor 2.0l TDI mit 135 kW (184 PS) und 6-Gang-DSG.

Sowohl die Vorder- als auch die Hinterachse des ŠKODA OCTAVIA SCOUT sind serienmäßig mit einer elektronischen Differenzialsperre (EDL) ausgestattet. Damit kommt das Auto auf sanfte Art auch auf schwierigen Untergründen zurecht, in dem der Antrieb sowohl auf die Vorder- als auch die Hinterachse übertragen wird.

Für sicherere und leichtere Abfahrten auf unebenem Gelände steht beim ŠKODA OCTAVIA SCOUT der Offroad-Modus zur Verfügung. Die Geschwindigkeit des Fahrzeugs wird dabei konstant beibehalten, ohne dass der Fahrer aktiv ist. Modernes Motormanagement, das durch Bremswiderstände die Sicherheit bei Abfahrten erhöht, erleichtert das Fahren

Kraftstoffverbrauch in l/100 km, innerorts: 8,1-5,6; außerorts: 5,7-4,2; kombiniert: 6,6-4,7. CO2-Emmisionen kombiniert: 153-123 g/km (gemäß VO (EG) Nr. 715/2007). Effizienzklasse: D-B

Die angegebenen (kombinierten) Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren (VO(EG)715/2007 in der gegenwärtig geltenden Fassung) ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG in der gegenwärtig geltenden Fassung: Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2 -Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den
Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Effizienzklassen werden auf Grundlage der gemessenen C02-Emission unter Berücksichtigung des Fahrzeuggewichts ermittelt. Fahrzeuge, die dem Durchschnitt entsprechen werden mit D eingestuft. Fahrzeuge, die besser als der heutige Durchschnitt sind, werden mit A+, A, B oder C eingestuft. Fahrzeuge, die schlechter als der Durchschnitt sind, werden mit E, F oder G beschrieben.

Sicherheit

Dynamisches Design

Der neue Frontbereich präsentiert sich maskulin und dynamisch. Mit noch breiterem Kühlergrill, der um zusätzliche Scheinwerfer in kristalliner Struktur erweitert wurde. Und breiteren Lufteinlässen mit Wabenoptik in den neu gestalteten Stoßstangen. Die vier Voll-LED-Frontscheinwerfer mit adaptivem Scheinwerfersystem sowie die in der Stoßstange integrierten und seitlich montierten LED-Scheinwerfer bilden das neue Frontend. Am Heck setzen Spoiler und Dachspoiler unabhängige Akzente.

Dominiert wird das Heck von einem kraftvollen schwarzen Diffusor und einer breiten, darüber liegenden, roten Reflektorlampe. Diese beiden Elemente bilden die unverwechselbaren Merkmale des Neuen ŠKODA OCTAVIA RS. Darüber hinaus verfügt das Modell serienmäßig über eine Kennzeichenbeleuchtung mit LED-Technologie sowie Rückleuchten im klassischen C-Design.

Das 15 mm tiefere Sportfahrwerk, die um 30 mm breitere Rückschiene als beim Vorgängermodell sowie die roten Bremssättel unterstreichen den dynamischen Charakter des Neuen ŠKODA OCTAVIA RS. Zur Serienausstattung gehören 17-Zoll-Felgen,18- oder 19-Zoll-Felgen sind optional erhältlich. 19-Zoll-Leichtmetallfelgen sind auch in Silber verfügbar.

Eine progressive Lenkung, die Fahrprofilauswahl mit optionalem Soundgenerator, die elektronische Stabilitätskontrolle (ESC) und Querdifferenzialsperre (XDS+) sowie die Adaptive Fahrwerksregelung (DCC) – Dynamic Chassis Control ergänzen den intensiven Fahrspaß des Neuen ŠKODA OCTAVIA RS. DCC ermöglicht es dem Fahrer, zwischen einem Komfort-, Normal- oder Sport-Modus zu wählen.

2.0 TSI 2.0 TDI
- Leistung: 169 kW (230 PS)
- Maximale Drehkraft: 350 Nm (zwischen 1.500 und 4.600 Umdrehungen pro Minute)
- Beschleunigung von 0 auf 100 in 6.7 Sekunden
-
Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h
-
Kombinierter Verbrauch: 6.5 l/100 km (149 g CO2/km)
- 6-Gang-Schaltgetriebe, optional mit 6-Gang-DSG
- Leistung: 135 kW (184 PS)
- Maximale Drehkraft: 380 Nm (1.750 Umdrehungen pro Minute)
- Beschleunigung von 0 auf 100 in 7.9 Sekunden
-
Höchstgeschwindigkeit: 232 km/h
-
Kombinierter Verbrauch: 4.5 l/100 km (119 g CO2/km)
- Allrad-Antrieb erhältlich (6-Gang-DSG)

Kraftstoffverbrauch 2,0l TSI 169 kW in l/100 km, innerorts: 7,9; außerorts: 5,5; kombiniert: 6,5. CO2-Emmisionen kombiniert: 149 g/km (gemäß VO (EG) Nr. 715/2007). Effizienzklasse: D-C.

Kraftstoffverbrauch 2,0l TDI 135kW in l/100 km, innerorts: 5,3; außerorts: 4,1; kombiniert: 4,5. CO2-Emmisionen kombiniert: 119 g/km (gemäß VO (EG) Nr. 715/2007). Effizienzklasse: A.

Die angegebenen (kombinierten) Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren (VO(EG)715/2007 in der gegenwärtig geltenden Fassung) ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG in der gegenwärtig geltenden Fassung: Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2 -Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den
Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Effizienzklassen werden auf Grundlage der gemessenen C02-Emission unter Berücksichtigung des Fahrzeuggewichts ermittelt. Fahrzeuge, die dem Durchschnitt entsprechen werden mit D eingestuft. Fahrzeuge, die besser als der heutige Durchschnitt sind, werden mit A+, A, B oder C eingestuft. Fahrzeuge, die schlechter als der Durchschnitt sind, werden mit E, F oder G beschrieben.